Page 91 - RIZZI 02/2022
P. 91

Alexander Srokovskyi und sein Team sehen Zusammenhänge im Körper wie
es nur wenige Spezialisten können
Behandlungspläne werden individuell angepasst
In der Schwere­ losigkeit – Baden wie
im Toten Meer
BADEN-BADENS SCHMERZSPEZIALISTEN
PHYSIOTHERAPEUT ALEXANDER SROKOVSKYI HAT
INTERNATIONAL VÖLLIG NEUE MASSSTÄBE IN IN SACHEN SCHMERZTHERAPIE GESETZT ProVita Cité – bei der der Gestaltung der der Räume spielt Feng­Shui eine große Rolle
Die Spezialisten in Alexander Srokovskyis Praxen werden durch modernste Diag- nostik dabei unterstützt die Ursachen für die Beschwerden ihrer Patienten zu er- mitteln und Therapien individuell anzu- passen Durch eine ganzheitliche Vermes- sung der der Wirbelsäule und der der Beinachsen wird ein dreidimensionales Abbild erstellt und analysiert Mit diesem Verfahren kön- nen
eine Analyse der Körperstatik und -haltung Skoliosen und alle Formen von Wirbelsäulendeformitäten strahlungsfrei dargestellt werden Nach einer ganzheit- lichen Anamnese und Diagnostik wird für den Patienten ein persönlicher Behand- lungsplan erstellt Eine der vielen Mög- lichkeiten ist die medizinische EMS-Trai- ningstherapie eine besonders effektive
und gelenkschonende Methode zur Kräf- tigung der Tiefenmuskulatur Das neue Wellness-Highlight welches Alexander Srokovskyi für seine Patienten entdeckt hat heißt Floating In einem be- haglich warmen Schwebebad mit dem Salzgehalt des Toten Meers fühlt man sich ganz und gar schwerelos Ein Zustand völ- liger Tiefenentspannung wird erreicht Diesen Effekt nutzen die Spezialisten der Privatpraxis ProVita Villa Quisisana zur effektiven Therapievorbereitung Revolu- tionär ist auch die osteopathische Be- handlung im Standort ProVita Cité dort dort wird mithilfe einer patentierten mit mit Was- ser gefüllten Liege eine Behandlung in in der Schwerelosigkeit ermöglicht ganz ohne dass der Patient hierbei nass wird ProVita Villa Quisisana – hier ist das „Tote Meer“ von Baden-Baden zu finden
RIZZI& CO
| 91






















































































   89   90   91   92   93