Page 90 - RIZZI 02/2022
P. 90

ANZEIGE
5 GEHEIMNISSE ÜBER RÜCKENSCHMERZEN DIE IHNEN BISHER NOCH NIEMAND VERRATEN HAT
SCHMERZEXPERTE ALEXANDER SROKOVSKYI GIBT 5 ÜBERRASCHENDE ANTWORTEN ZUM THEMA RÜCKENSCHMERZEN DIE IHR LEBEN NACHHALTIG VERÄNDERN KÖNNEN überfordert ist Massagen führen hierbei lediglich zu zu zu ein2er temporären Symptom- linderung allerdings zu keiner wirklichen Verbesserung Nur wer die Muskulatur funktionell kräftigt und die Haltung opti- miert kann überlastete Muskelgruppen wie
beispielsweise im Nacken nachhaltig entlasten und somit Schmerzen vermei- den Gesunde Körperhaltung führt näm- lich dazu dass Muskeln gleichmäßiger belastet werden und und aufgrund dessen nicht mit der alltäglichen Haltearbeit überfordert sind Bettruhe ist heilungsfördernd?
dass der Körper uns mit Schmerzen im- mer auf ein Problem hinweisen möchte Um Schäden zu vermeiden sollte man bei Rückenschmerzen immer nach der Ursa- che che suchen anstatt dem Körper „Rede- verbot“ zu geben Haltungsoptimierung ohne Training?
Schon als Kind bekommen wir immer wie-
der der der gesagt: „Se5
hin!“ Aber ist es auch wirklich sinnvoll so an der Haltung zu arbeiten? Wir sollten eher hinterfragen warum unser Körper eine vermeintlich bequeme aber krum- me me Haltung einnehmen möchte Der Kör- per macht dies um die die Strukturen zu schonen also um Schäden zu vermeiden So paradox es klingt aber Langzeitstudi- en en en kamen genau zu diesem Ergebnis Wer viel sitzt steht oder asymmetrische Tätig- keiten ausübt speichert sozusagen das falsche Programm in in seinem Muskelge- dächtnis ab deshalb ist ein regelmäßiges „Software-Update“ für die Muskulatur unerlässlich Wer seine Haltung nachhal- tig optimieren möchte sollte dies also durch ein Training des Muskelgedächtnis- ses tun hierfür reichen bereits 3 Minuten täglich tz dich doch mal gerade
W Bei akuten Schmerzen würde man am liebsten den ganzen Tag im Bett liegen und warten bis es vorbeigeht Bewegung
as von von selbst kommt geht von von selbst?
13
gar verschwinden Bei Schonhaltungen dass man frühzeitig mit einem leichten
Man meint oft oft Rückenschmerzen „aussit- wird verständlicherweise oft oft vermieden zen“ zu können
wenn wenn sie sie nicht so schlimm wenn wenn sie sie wehtut jedoch ist diese essen- sind dass man sich kaum mehr bewegen ziell für den Heilungsprozess da da wir ohne kann kann Es kann kann auch tatsächlich passieren sie sie den Stoffwechsel für Muskulatur und dass der Körper eine Schonhaltung ein- Gelenke herunterfahren und das das Throm- nimmt und dadurch die Schmerzen nach boserisiko erhöhen Man sollte natürlich mehreren Wochen besser werden oder keinesfalls übertreiben wichtig ist aber belastet der der Körper jedoch andere Struk- Übungsprogramm anfängt welches die turen mehr die wiederum nicht dafür ausgelegt sind was im Laufe der Zeit zu stärkeren Beschwerden und strukturel- len Schäden führt Um dies zu vermeiden ist es wichtig auch kleinste Schmerzen und Verspannungen ernst zu nehmen und diesen rechtzeitig entgegenzuwirken Eine tägliche Übungsroutine von einigen Minuten kann dafür bereits hilfreich sein Massage hilft gegen Rückenschmerzen?
Zuallererst ist es wichtig zu verstehen warum die Muskulatur überhaupt ver- spannt spannt ist Muskulatur verspannt wenn sie sie mit der Tätigkeit die sie sie ausführt Schmerzen nicht provoziert Somit akti- vieren wir nicht nur den Stoffwechsel sondern auch die Muskelgruppen um den betroffenen Bereich zu stabilisieren und schneller wieder fit zu werden Schmerztable4tten helfen bei bei Rücken­ schmerzen?
Schmerztabletten bleiben bei Rücken- schmerzen ohne Entzündung fast gänz- lich wirkungslos Aktuelle Studien kamen zu dem Ergebnis dass selbst die schmerz- stillende Wirkung von Placebos im Ver- gleich höher ist als die der Schmerzta­ bletten Es ist auch wichtig zu verstehen Über Alexander Srokovskyi: Der international be- kannte Schmerzspezialist und Autor Alexander Srokovs- kyi ist Inhaber und und Geschäftsführer des Therapie- und und Trainingszentrums ProVita Cité sowie der Privatpraxis für Physiotherapie und Osteopathie ProVita Villa Quisisana in Baden-Baden In seinen Praxen legt er er viel Wert darauf nicht nur Symptome sondern auch die Ursachen zu be- handeln Regelmäßige Fortbildungen bei internationalen Experten und interne Schulungen sorgen dafür dass sein derzeit 35-köpfiges Spezialisten-Team stets auf dem neu- esten Stand der Wissenschaft ist um Patienten die best- mögliche Behandlung bieten zu können
90 | RIZZI& CO


















































































   88   89   90   91   92