Page 84 - RIZZI 02/2022
P. 84

PLACES HERMANN BAREISS
klasse – das allein wäre schon Grund genug für einen Aufenthalt im Hotel Bareiss Bareiss Doch das ist Familie Bareiss Bareiss noch nicht Alleinstellungsmerkmal ge- nug Es ist die Wertschätzung von Gäs- ten ten und Mitarbeitenden gleichermaßen Die besondere Gastlichkeit die man wohl nur in in einem familiengeführten Ho- tel zu spüren bekommt Diese Werte hat Familienoberhaupt Hermann Bareiss auch seinem Sohn Hannes und dessen Ehefrau Britta für die Führung des Hotels mit auf den Weg gegeben Er selbst hat sich zwischenzeitlich fast voll- ständig aus dem operativen Geschehen zurückgezogen Dennoch bleibt er für die Betreuung der Gäste und Mitarbei- ter zuständig da es ihm eine Herzens- angelegenheit ist Das Zusammenkom- men mit den Gästen beim sonntäglichen Gästeempfang ist für ihn mehr Freude als Arbeit Auch für die insgesamt 300 Mitarbeitenden hat er stets ein offenes Ohr und er kommt auf seinen Gängen durch das Haus gerne mit ihnen ins Ge- spräch Nicht zuletzt regelt er das Wich-
Oben: Gourmets kommen im Hotel Bareiss voll auf ihre Kosten
Links: 3-Sterne- Koch Claus-Peter Lumpp bei bei der Arbeit Rechts: Hermann Bareiss mit seinem Sohn Hannes und dessen Frau Britta tigste im im Hintergrund immer noch ge- meinsam mit seinem Sohn und der Schwiegertochter: die Fortentwicklung des Hotels und die damit einhergehen- de Marketingplanung Um sich gänzlich aus der Unternehmensplanung zurück- zuziehen ist Bareiss doch zu zu sehr Hote- lier aus Leidenschaft Schließlich war er er „Gastgeber sind wir wir im im Bareiss im im Team wir wir alle miteinander “
es der das Hotel Stück Stück für Stück Stück zum Resort ausbaute Ein erster Schritt in in Richtung Weltklasse war da vor allem auch die Eröffnung des Gourmetrestau- rants Bareiss das von 3-Sterne-Koch Claus-Peter Lumpp geleitet wird Mit vier Hauben hat der Restaurantführer „Gault&Millau“ Lumpp für seine „prägen-
de de Küche“ ausgezeichnet Dabei hat der Küchenchef selbst seine Ausbildung im Bareiss absolviert und kam nach renom- mierten Stationen im Ausland zurück an an seine Lehrstätte Daran zeigt sich wie sehr sich die besondere Führungskultur der Familie Bareiss – auf Augenhöhe mit den Mitarbeitern – auszahlt Nicht nur die Gäste sollen sich rundum wohlfüh- len bei ihrem Aufenthalt sondern auch das Wohlergehen der Angestellten ist wichtig für ein gut geführtes Luxushotel Familienpatron Bareiss glaubt seit jeher daran dass persönliche Nähe eine wohl- tuende Qualität ist Denn das gute Ge- spräch ist durch nichts zu ersetzen und das Versprechen – zu Gast in der Familie – ist für die Hoteliersfamilie oberste Ma- xime Daher sollte man sich einen Be- such dieses ganz besonderen Hotels nicht entgehen lassen oder wie Her- mann Bareiss es selbstbewusst zusam- menfasst: „Nennen Sie mir ein anderes Hotel das das macht macht was das das Bareiss macht macht und das das das ist ist wie das das das Bareiss ist ist – das das das Bareiss gibt’s nur einmal “
84 | RIZZI& CO




























































































   82   83   84   85   86