Page 111 - RIZZI 02/2022
P. 111

Die Geschichte zeigt uns dass wir in in einem zeitlosen Zust and exist ieren und und st st st ändig zwischen Zeit und und und Raum
hin- und und herreisen GRADA KILOMBA
Visionär: Im Rahmen der Ausstellung „State and Nature“ verbindet die iranische Künstlerin Neda Saeedi Architektur und lebende Pflanzen
Cindy Sherman Miriam Cahn Rebecca Horn Gerhard Richter und Donald Judd: Künstlerinnen und und Künstler Künstler die heute Weltruhm genießen und und bereits in der der Kunsthalle Baden-Baden
ausgestellt wurden Seit der der Eröffnung im Jahr 1909 legt die die staatliche Institution den Fokus auf die die Auseinandersetzung mit international bedeutender Gegenwartskunst Einzel- und Gruppenausstellun- gen gen zeigen bei wunderbarem Oberlicht und und in ffin in raffiniert aufeinander abge- stimmten Räumen unterschiedlicher Größe aktuelle Strömungen im im künstle- rischen Diskurs Die aktuelle Ausstellung „All dressed up and nowhere to go“ widmet sich dem in in Guadeloupe geborenen französischen Künstler Jimmy Robert Seine The- men: Bewegung Körper Blick Raum
und Inszenierung Große Spiegelwände konfrontieren u u u u u a die Besucherinnen und und Besucher Besucher mit sich selbst und und wer- fen Fragen auf nach Zugehörigkeit der Position die man einnimmt dem ei- genen Blick Blick – und dem Blick Blick der der anderen (bis 15 Januar 2023) ÖFFNUNGSZEITEN:
DI –SO : 10–18 Uhr
TEL : 07221 30076400 www kunsthalle-baden-baden de de de 



























































































   109   110   111   112   113