Page 6 - HDV News #116
P. 6

AKTUELLES
HDV-Camps 2023
„Hängen Fachkräftemangel und
Arbeitgeberattraktivität zusammen?“
Prof. Dr. Stefan Huf hat zum Einstieg in den Workshop auf ein paar Fakten hingewiesen, die stutzig machen und Zweifel wecken, ob die Diagnose „Fachkräftemangel“ korrekt ist.
Im Zentrum der diesjährigen HDV-Camps Süd und Nord stan- den die Personalmanagementthemen „Employer Branding“, „Talent Management“ und „Retention Management“.
Unternehmen stehen nicht nur auf Güter- und Kapitalmärk- ten in Konkurrenz zueinander, sondern ebenso auch auf dem Arbeitsmarkt. Im Zentrum des Employer Branding steht da- her die zielgerichtete Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität. Durch den Aufbau einer Arbeitgebermarke sollen Unterneh- men zu einem bevorzugten Arbeitgeber („Employer of choice“) werden. Attraktive Arbeitgeber haben eine hohe Anziehungs- kraft auf potenzielle Mitarbeiter („externe Arbeitgeber- attraktivität“) und eine hohe Bindungskraft für aktuelle Mitar- beiter („interne Arbeitgeberattraktivität“). Employer Branding umfasst mithin sämtliche Maßnahmen, die darauf abzielen, sich in der Wahrnehmung relevanter Zielgruppen von anderen
Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt zu differenzieren und sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Im Rahmen des Workshops wurde daher aufgezeigt, wie eine authentische, attraktive und exklusive Arbeitgebermarke etabliert werden kann. Konkret wurde erarbeitet, was die Hotellerie in beson- derer Weise ihren Mitarbeitern als Arbeitgeber zu bieten ver- mag und worin die „Employee Value Proposition“, also das Alleinstellungsmerkmal auf dem Arbeitsmarkt, eines Hotels bestehen könnte.
Im Zentrum des Talent Managements, also der Mitarbeiter- förderung, steht die systematische, unternehmensinterne Identifikation von Potenzialträgern und die planvolle Vor- bereitung dieser Mitarbeiter auf höherwertige Aufgaben. Talente sind mithin Mitarbeiter, denen die Übernahme einer höherwertigen Stelle zugetraut wird. Im Workshop wurde ins-
 6 HDV News | Herbst 2023

























































































   4   5   6   7   8