Page 7 - TSV Echo_12_Mai_2021
P. 7

 TuS Metzingen: DEN 3. TABELLEN- PLATZ IM VISIER
  Die von der ehemaligen Flames-Spielerin (2001-2009) Edina Rott trainierten TUSSIES belegen derzeit mit 42:16 Punkten den 5. Tabellenplatz und würden sich mit einem Sieg noch auf den 3. Tabellenplatz schieben. Ein durchaus realistisches Vorhaben, denn im Normal- fall ist mit einer Heimniederlage von der HSG Blom- berg-Lippe gegen Borussia Dortmund auszugehen. „Wir wollen natürlich noch den dritten Platz angreifen und werden alles dafür geben“, ließ Cheftrainerin Edi- na Rott nach dem 35:24-Heimerfolg gegen den SV Uni- on Halle-Neustadt keinen Zweifel an der Zielsetzung der Begegnung bei den Flames. Im Spiel gegen Halle feierte Rückraumspielerin Marija Obradovic nach ein- einhalb Jahren Verletzungspause ihr Comeback und erzielte dabei den letzten Treffer des Spiels.
Trainerin Edina Rott
Nationalspielerin Marlene Zapf
Erfolgreichste Torschützin der TUSSIES ist die deutsche Nationalspielerin Marlene Zapf, die aktuell mit 196/32 Toren auf Platz 3 der Sco- rerliste der Liga steht, auf Platz 10 findet sich Linksaußen Bo van Wetering mit 145/1 Toren wieder, die somit auch erfolgreichste Feldtor- schützin der TUSSIES ist. Für Bo van Wetering ist es gleichzeitig ihr letztes Spiel im pinken Trikot, verlässt sie doch Metzingen nach dieser Saison in Richtung Dänemark.
Nach einem durchwachsenen Saisonstart mit den Niederlagen zum Saisonauftakt in Oldenburg und 14 Siegen in Folge war schnell klar, dass die TUSSIES ihr Saisonziel, einen der europäischen Startplätze, durchaus erreichen können. Ob es am Ende der 3., 4. Oder der 5. Tabellenplatz wird, hängt nun von der heutigen Begegnung und der Spiel von Dortmund in Blomberg ab.
   TSV ECHO – Das Magazin der HSG Bensheim/Auerbach Flames 7
 Foto: Verein
Foto: Verein


























































































   5   6   7   8   9