Page 5 - TSV Echo_12_Mai_2021
P. 5

VORWORT TRAINERIN
Den Saisonabschluss genießen!
Liebe Handballfreunde, Fans und Zuschauer, Partner und Sponsoren!
Mit unserem heutigen Nachholspiel gegen die TuS Metzingen geht für uns alle eine ungewöhnliche Saison zu Ende. Eine Saison, die nicht nur für die Mannschaft und deren Umfeld, sondern für die ge- samte Flames-Familie nicht die Einfachste war.
Zum Abschluss erwarten wir erneut einen Hoch- karäter, der noch um den internationalen Platz kämpft. Dafür benötigen sie jeden Punkt und wer- den entsprechend motiviert hier anreisen und fighten. Mit einem Sieg kann sich Metzingen noch auf den 3. Tabellenplatz schieben. Das Team mei- ner Kollegin Edina Rott hat international erfahrene Spielerinnen im Kader und heute den Vorteil, dass sie etwas ausgeruhter sind, weil sie kein Coronaer- krankungen und kein Mittwochspiel hatten. Trotzdem gehen wir in dieses Spiel, wie in jedes Spiel – um zu gewinnen! Wir wollen unser letztes Heim- spiel genießen und dann schauen wir, was dabei rauskommt. Anschließend werden wir die drei Spie- lerinnen verabschieden, die uns verlassen.
Trotz aller Rückschläge, wie die langwierigen Ver- letzungen und zweimal Corona, haben wir eine me- ga-gute Saison gespielt. Es war die beste Saison seit dem Aufstieg und es ist schade, dass wir dann durch die Coronaerkrankungen zurückgeworfen wurden und in der Tabelle etwas heruntergerutscht sind. Daher war der Tabellenplatz in den letzten Wochen für uns zweitrangig. Wir sind froh, dass die Mann- schaft Corona überstanden hat und die Saison zu Ende spielen kann. Am Anfang der Saison stan- den wir in der Tabelle ganz oben und dann lange auf Platz 7. Was es am Ende wird, sehen wir heute nach dem Spiel – ein einstelliger Tabellenplatz ist uns auf jeden Fall sicher. Im Gesamtfazit bleibt es dabei, dass wir eine tolle Saison gespielt haben, die keiner von uns nach dem Abgang von Julia Maidhof erwartet hätte.
Nach dieser kräftezehrenden Saison ist jetzt aller- dings auch jeder von uns froh, wenn dieses letzte Spiel vorbei ist und wir in die Pause gehen können. Im Namen der gesamten Mannschaft sowie des Trainer- und Betreuerstabes möchte ich die Ge- legenheit nutzen, um mich bei Euch für die tolle Unterstützung zu bedanken, die Ihr uns während dieser speziellen Saison zukommen habt lassen. Wir haben Euch in der Weststadthalle alle sehr ver- misst, doch wir konnten immer auf Euren Support bauen – sei es vor dem Livestream oder durch Akti- onen, wie die Fan-Shirts in der Halle.
Wir wünschen Euch allen einen schönen Sommer und hoffen, dass wir Euch in der Saison 2021/2022 auch wieder live in der Weststadthalle begrüßen können. Bleibt gesund!
Ihre/Eure Heike Ahlgrimm
  TSV ECHO – Das Magazin der HSG Bensheim/Auerbach Flames 5
 
























































































   3   4   5   6   7