Page 3 - TSV Echo 05 Janua _2022
P. 3

Herzlich willkommen bei den Flames! Nachholspiel gegen Blomberg und Rück- rundenauftakt gegen den Thüringer HC
Nach zehn Spieltagen führen wir die zweite Hälfte der Tabelle an. Nach dem überraschenden und ver- dienten Sieg gegen Metzingen fielen die Spiele gegen Blomberg und Bietigheim Corona bedingt aus. Nach der überaus blamablen Leistung in Rosengarten und der verdienten Niederlage konnte sich die Mann- schaft nicht gleich gegen Bad Wildungen rehabilitie- ren. Auch dieses Spiel fiel Corona zum Opfer.
Heute heißt es gegen die HSG Blomberg-Lippe wieder Anlauf zu nehmen und die Scharte vom letzten Spiel auszumerzen. Unser Gegner liegt aktuell mit zwei Punkten, aber auch einem Spiel weniger, hinter uns auf dem 11. Tabellenplatz und ist mit seiner aktuellen Situation sicherlich nicht zufrieden. Vielleicht gelingt uns nach den vergangenen Jahren heute die Über- raschung und wir behalten die beiden Punkte in der Weststadthalle.
Am 05. Februar 2022 ist um 18:00 Uhr zum Beginn der Rückrunde der Thüringer HC zu Gast. Der THC ist derzeit Tabellenvierter, hat aber noch 4 Nachholspiele gegenüber der TuS Metzingen. Vielleicht gelingt uns wie im Hinspiel wieder eine Überraschung gegen die Mannschaft von Herbert Müller.
Leider dürfen wir nach der Corona-Verordnung in Hes- sen immer noch nur 250 Personen nach der 2G+ Regel in die Halle lassen, so dass wir mit 170-180 Zuschauern rechnen dürfen. Trotzdem freuen wir uns, dass diese geringe Zahl an Teilnehmern ordentlich Stimmung ma- chen und unsere Mannschaft unterstützen. Auch uns ist es unverständlich, dass in anderen Bundesländern Regeln gelten, die deutlich mehr Spielraum für Zu- schauerkapazitäten lassen. Aber wir sind guter Hoff- nung, dass sich das im Frühjahr verbessert.
Wir freuen uns, dass sich Lotta Heider aus ihrer Verlet- zung zurückgemeldet hat und wieder im Spielgesche- hen mitmachen darf. Unsere Langzeitverletzten Alicia Soffel und Leonie Kockel werden diese Saison mit
großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr zurückkehren und wünschen ihnen weiterhin gute Genesung.
Wir waren in der Zwischenzeit nicht untätig, wie Ihr der lokalen Presse und unseren Social Media Kanälen entnehmen konntet – Lisa Friedberger, Sarah Dekker, Elisa Stuttfeld, Myrthe Schoenaker und Lotta Heider haben einer Vertragsverlängerung zugestimmt und bleiben an der Bergstraße. Ines Ivancok und Saskia Fa- ckel werden uns leider am Saisonende verlassen.
Für die Positionen, die nachbesetzt werden, sind wir in guten Gesprächen und hoffen hier in den nächsten Wochen Vollzug melden zu können.
Unsere Junior-Flames konnten ihr erstes Spiel die- ses Jahres ebenfalls nicht spielen, haben jedoch am 22.01.2022 einen Sieg gegen Oberursel eingefahren. Das ausgefallene und entscheidende Spiel für eine Teilnahme an der Aufstiegsrunde gegen die TuS Kriftel findet am 08.02.2022 um 20:15 Uhr in der Weststadt- halle statt. Wir wünschen uns viele Zuschauer, die unsere Junior-Flames im entscheidenden Spiel dieser Gruppe nach vorne peitschen.
Wir wünschen allen Gesundheit und hoffen sehr auf eine endgültige Rückkehr zur Normalität und danken allen, die uns weiterhin in der mittlerweile vierten Welle die Treue halten.
    TSV ECHO – Das Magazin der HSG Bensheim/Auerbach Flames 3
Geschäftsführer Michael Geil
Leiter Administration Jörg Hirte
 




















































































   1   2   3   4   5