Page 7 - TSV Echo 04 Dezember 2021
P. 7

                Saisonziel Europapokalplatz
Zum letzten Spiel im Jahr 2021 empfangen wir in der Weststadthalle die TuS Metzingen. Die TuS ist in ihrer zehnten Bundesliga-Saison und war bis auf drei Spielzeiten immer in den TOP-Drei.
Die von der ehemaligen Flames-Spielerin (2001- 2009) Edina Rott trainierten TUSSIES belegen derzeit mit 10:6 Punkten den 6. Tabellenplatz, der noch nicht ganz für die Teilnahme am Euro- papokal reicht. Die diesjährige Teilnahme am Eu- ropapokal war bereits am 1. Spieltag beendet. Im innerdeutschen Duell musste man sich zweimal der HSG Blomberg-Lippe geschlagen geben. Auch im DHB-Pokal sind die TUSSIES, wie die Flames, nicht mehr vertreten. Sie scheiterten eine Runde vorher ebenfalls an der SG BBM Bietigheim.
Erfolgreichste Torschützin der TUSSIES ist die deutsche Nationalspielerin Marlene Kalf (geb. Zapf), die aktuell mit 41/22 Toren auf Platz 7 der Scorerliste der Liga steht. Nationalspielerin Sil- je Brøns Petersen erzielte bisher 35/10 Tore und Linksaußen Dagmara Nocun 30 Tore und ist damit die bisher beste Feldtorschützin der TUSSIES.
In der Liga gab es überwiegend erwartete Er- gebnisse. Die drei Niederlagen waren gegen Bietigheim, Dortmund und den Thüringer HC. Der höchste Saisonsieg war das 35:27 gegen die HSG Bad Wildungen Vipers.
Während der Saison hatten die TUSSIES auch schon einen Abgang zu verzeichnen. Marija Ob- radovic ist Anfang Oktober nach fünf Jahren im pinken Trikot mit sofortiger Wirkung in die dä- nische Liga zum abstiegsbedrohten Horsens HK gewechselt. Im Gegenzug steht aber auch schon ein namhafter Neuzugang fest. Nach zuletzt drei Jahren im Ausland kehrt Kreisläuferin Julia Behnke zur TuS Metzingen zurück.
Bisher gab es das Duell gegeneinander sechs- undzwanzigmal in der ersten und zweiten Liga oder im Pokal. Die Statistik geht knapp an Met- zingen, die dreizehnmal als Sieger vom Platz gingen, zehnmal die Flames und dreimal trenn- te man sich unentschieden. Die TUSSIES gehen auch diesmal als Favorit in die Begegnung bei den Flames.
   Die Schiedsrichter
der heutigen Begegnung: Markus Kauth & Andre Kolb Geburtsjahr: 1995 & 1994 Wohnort: Taufkirchen & Augsburg SR seit: 2010 & 2011 DHB-Einsätze: 89
TSV ECHO – Das Magazin der HSG Bensheim/Auerbach Flames 7
 
























































































   5   6   7   8   9