Page 25 - TSV Echo Januar 04_2021
P. 25

Erfolgreiche Arbeit fortsetzen – Flames binden Trainerin
Heike Ahlgrimm langfristig
Die Trainerfrage bei den Flames der HSG Bens- heim/Auerbach ist frühzeitig geklärt: Heike Ahlgrimm wird auch in den kommenden drei Jahren ihre erfolgreiche Arbeit beim Bundes- ligisten an der südhessischen Bergstraße fort- setzen. Die 45-jährige ehemalige Nationalspie- lerin unterschrieb einen neuen Vertrag bis zum 30.06.2024. Eine Entscheidung, die allen Seiten leichtgefallen ist.
„Mit der Verlängerung des Vertrages von Heike Ahlgrimm haben wir einen Eckstein zur Errei- chung unserer mittelfristigen Ziele setzen können.
Heike hat den Bundesligahandball an der Berg- straße in den letzten 4,5 Jahren mit Kompetenz und Herzblut auf ein neues Niveau gebracht, weshalb wir den Weg mit ihr gerne weiterge- hen wollen. Sie verkörpert die Werte die uns als Verein und Geschäftsführung wichtig sind: Bodenständigkeit, Teamentwicklung, Förderung junger Talente, Integration in das lokale Umfeld. Sportlich und menschlich ein echter Gewinn für uns – wir freuen uns auf die weitere Zusammen- arbeit“, schildert Geschäftsführer Michael Geil glücklich die Gründe für die Fortsetzung der er- folgreichen Partnerschaft.
  Freuen sich über die Vertragsverlängerung:
(v.l.) Jörg Hirte (Leiter Administration), Heike Ahlgrimm und Geschäftsführer Michael Geil
TSV ECHO – Das Magazin der HSG Bensheim/Auerbach Flames 25
 Foto: Andrea Müller


























































































   23   24   25   26   27