Page 31 - TSV Echo 03 Oktober 2021
P. 31

A-Jugend-Bundesliga Hand- ball (JBLH): Zwei Heimspiele zum Abschluss der Vorrunde
32 Mannschaften sind im September in die Sai- son 2021/22 der weiblichen A-Jugend-Bundesliga weiblich gestartet. Für die erste Saisonphase wur- den die Teams in acht Vierer-Staffeln eingeteilt. Die Ersten und Zweiten der acht Gruppen schaffen den Einzug in die Meisterrunde (vier Vierergruppen).
Wer die Meisterrunde auf Platz eins oder zwei abschließt, zieht ins Viertelfinale ein - und ist somit nur noch ein Schritt vom Final-Four um die Deutsche Meisterschaft entfernt. Die acht Vorrundendritten kämpfen im weiteren Saison- verlauf um den DHB-Pokal. Aus den beiden zu bildenden Viererstaffeln qualifiziert sich der jeweils Erste für das Endspiel. Neben den 16 Meisterrunden-Teilnehmern haben die DHB-Po- kal-Finalisten das Ticket für die A-Jugend-Bun- desliga-Saison weiblich 2022/23 sicher.
Unsere A-Jugendbundesliga-Mannschaft hat in der Gruppe 4 gegen den favorisierten Thüringer HC ihr Auftaktspiel mit 28:26 zwar verloren, jedoch findet am 23.10. um 16:00 Uhr das Spiel gegen Marpin- gen/Alsweiler und am 31.10. um 14:00 Uhr gegen Frisch Auf Göppingen jeweils in der heimischen Weststadthalle statt. Mit Siegen in beiden Partien ist das Team von Trainerin Heike Ahlgrimm sicher in der nächsten Runde.
Vorrunde Jugendbudesliga weiblich
  TSV ECHO – Das Magazin der HSG Bensheim/Auerbach Flames 31
 Foto: Andrea Müller




























































































   29   30   31   32   33